Passwort?

Latest News

Kategorie: Allgemein
Battlefield 2042
Autor : BloodyThunder20 | 18.06.2021
Kategorie: Allgemein
SPIELE MIT DEINEN EIGENEN REGELN...
Autor : Master-Chief | 16.02.2021
Kategorie: Allgemein
Hell Let Loose im Test: Der Weg ...
Autor : Master-Chief | 13.03.2020

Last Forum Entries

Autor: BloodyThunder20 | Kategorie: Public Area
Es ist endlich so weit 3
Last Post: Pillemann | 16.07.21 - 19:03 Uhr
Autor: Clan-Grandpa | Kategorie: Clansection
Frohe Ostern 1
Last Post: Adihash70 | 08.04.21 - 11:30 Uhr
Autor: Master-Chief | Kategorie: Public Area
Du wurdest von Punkbuster ausgeschlossen 4
Last Post: Master-Chief | 16.02.21 - 20:21 Uhr

 » News

Battlefield 2042
Nachricht
Allgemein



Seit der E3 2021 wissen wir, was uns im neuen Battlefield 2042 erwartet. Der Shooter führt uns wieder in moderne Kriegsszenarien und soll der größte Teil der Reihe werden. MeinMMO fasst alle bekannten Infos zum nächsten Ableger der Shooter-Reihe für euch zusammen.

Was wissen wir über Battlefield 2042? Seit dem 9. Juni 2021 wissen wir: Das neue Battlefield heißt Battlefield 2042 und wird dementsprechend ein modernes, leicht futuristisches Setting haben. Wie man es aus der Reihe kennt, werden zu Land, zu Wasser und in der Luft gigantische Materialschlachten stattfinden.

Diese Zerstörung und Veränderung der Spielwelt nennt sich “Levolution”.
Das erste Gameplay zum neuen Battlefield 2042 zeigt nun eindrucksvoll, was wir ab Oktober 2021 erwarten dürfen.
Das gezeigte soll noch “Pre Alpha Gameplay” sein, es kann sich also theoretisch noch einiges verändern.
Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert, um euch auf dem neuesten Stand zu halten.

Update, 14. Juni, 13:45: Wir haben den Artikel mit den neussten Infos von der E3 2021 aktualisiert. Dazu gehören Release, Beta, Spielmodi und etliche weitere Neuigkeiten.

Hier könnt ihr euch den neuen Gameplay-Trailer von Battlefield 2042 anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.


Battlefield 2042 – Release, Plattformen, Beta
Wann ist der Release von Battlefield 2042?
Battlefield 2042 soll am 22. Oktober 2021 veröffentlicht werden. Via EA Play sollt ihr einige Tage vorab Zugang erhalten.

Für welche Plattformen erscheint Battlefield 2042?
Der Shooter erscheint auf PC, Xbox Series X und S sowie PS5 und auch auf den Last-Gen-Konsolen Xbox One und PS4. Dennoch soll das kommende Battlefield bei den Next-Gen-Konsolen aus dem Vollen schöpfen.

In welchem Setting soll Battlefield 2042 spielen?
Das Setting ist im Jahr 2042 angesiedelt. Daher wird es neben Robohunden auch einige andere futuristische Gadgets geben. Insgesamt erinnert das Szenario an eine modernere Variante von Battlefield 4.

Wie viele Spieler sind auf einer Map?
Insgesamt können bis zu 128 Spieler auf einer Map unterwegs sein. Es können also Matches mit 64vs64 Spielern stattfinden. Auf den alten Konsolen Xbox One und PS4 wird das allerdings nicht möglich sein. Aus technischen Gründen gibt es hier nur maximal 64 Spieler auf einer Map.

Kann man Battlefield 2042 schon vorab spielen?
Ja, es wird einen ersten Play Test geben. Außerdem wird es eine Open Beta geben.

Wann findet der Play-Test statt?
Der soll Anfang Juli 2021 starten. Wann genau, ist aktuell unbekannt.

Wann startet die Open Beta?
Ein genaues Datum gibt es dazu noch nicht.

Muss ich Battlefield 2042 vorbestellen, um bei der Beta mitzumachen?
Nein, jeder interessierte Spieler soll an der offenen Beta teilnehmen dürfen. Habt ihr Battlefield 2042 vorbestellt, erhaltet ihr jedoch Early Access: Battlefield 2042 vorbestellen: Alles zu Preis, Editionen und Boni

Auf welchen Systemen findet die Open Beta statt?
Also auf PS5 und PS4, Xbox Series S/X und Xbox One sowie auf PC via Steam, Origin und im Epic Games Store.

Mehr Infos findet ihr in unserer Übersicht zur Open Beta in Battlefield 2042: Alles zum Start und den Inhalten des Tests

Das Setting von Battlefield 2042
Die Macher des SF-Shooters, DICE, haben eine Timeline veröffentlicht, und erklärt, was in der Welt des Shooters passiert, bevor die Spieler einsteigen:

Die Welt steht durch die „größte Krise der Menschheitsgeschichte“, den Klimawandel, ab Abgrund. Der steigende Meeresspiegel und Hurrikans sorgen weltweit für Zerstörung.
Im Januar 2034 bricht eine „weltweite Lebensmittel- und Treibstoffknappheit“ aus.
Durch den Ressourcen-Mangel gibt es eine „zweite große Depression“, eine riesige Weltwirtschafts-Krise.
Vom August 2035 löst sich sogar die Europäische Union nach dem Staatsbankrott von Deutschland auf.
Letztlich sind sogar 1,2 Milliarden Menschen staatenlos werden (No-Pats). Die USA und Russland, als verbliebene Supermächte, rekrutieren dann aus den No-Pats „Elite-Einsatzkommandos“ und schicken sie in Kämpfe um die letzten Ressourcen.

Trotzdem soll Battlefield 2042 aber nicht politisch sein: Battlefield 2042 prophezeit: Deutschland geht bankrott, EU löst sich auf – Ist nicht politisch




Größere Maps, mehr Spieler, mehr Zerstörung, “Levolution”
Das erwartet euch in Battlefield 2042: Neben dem klassischen Battlefield-Gameplay werden die Maps deutlich größer ausfallen, als alles, was man bisher aus der Reihe kannte. Dementsprechend sind mit bis zu 128 Spielern auf Xbox Series X|S und PS5 auch deutlich mehr Spieler gleichzeitig unterwegs.

Zerstörung, Physik, dynamische Events – All das soll in Battlefield 2042 deutlich besser und realistischer ausfallen, als man es bisher kannte. Im ersten Gameplay sieht man beispielsweise einen gigantischen Wirbelsturm, der bei Fans für Begeisterung sorgte. In einem Interview äußerte sich Entwickler DICE zur Zerstörung (via Gamesradar.com):

Die Rede ist von “Zerstörbarer Umgebung” und “Boden-Deformation”.
Granaten und anderer Sprengstoff sollen die Map stärker verändern können, als es in bisherigen Teilen der Reihe möglich war.
Eine Karte soll am Ende einer Runde dann gänzlich anders aussehen, als zum Start.
In der Zusammenfassung von MeinMMO-Autor Phillip Hansen findet ihr weitere interessante Punkte, die im ersten Gameplay aufgefallen sind: Spieler lieben in Battlefield 2042 die große Zerstörung und Naturkatastrophen – Aber ich will mehr!

battlefield 2042 stadt map trailer
Die Maps werden wohl ziemlich riesig.

Die Spielmodi von Battlefield 2042
Welche Modi wird es geben? Aktuell wissen wir von zwei klassischen Spielmodi, die in Battlefield 2042 enthalten sein werden:

Eroberung
Durchbruch
Gefahrenzone
Ob es noch weitere zum Release geben wird, ist aktuell nicht bekannt. Laut einem Leak arbeitet DICE aber an einem geheimen Modus, der alte Veteranen glücklich machen will.

Das Klassen-System von Battlefield 2042
Wie funktioniert das Klassen-System in Battlefield 2042? Grundsätzlich gibt es weiterhin die bekannte Klassen-Einteilung:

Sturmsoldat
Versorger
Ingenieur
Aufklärer
Das wird anders als in Battlefield 5: Es soll weniger Beschränkungen bei der Auswahl eurer Waffen geben. Anders als in Battlefield 5 könnt ihr als Aufklärer auch Waffen mit weniger Reichweite verwenden und ein Sturmsoldat hat dafür Zugriff auf die großen Reichweite-Kaliber, die früher nur ein Aufklärer nutzen durfte. Dadurch sind die Klassen variabler.

Die Klasse wird bestimmt durch euren Spezialisten, die mit ihren Fertigkeiten euren Spielstil unterstützen sollen. Jeder Spezialist hat dabei eine aktive und eine passive Fertigkeit.


«zurück
Kommentare für Battlefield 2042
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
design by germannoobs.de 2013, all rights reserved.